1. Prag » 
  2. Tipps für die erste Pragreise

Tipps für die erste Prag-Reise

Aktuelle Prag-Tipps

Die beiden jungen Tschechen Janek und Honza warnen ahnungslose Touristen vor der Abzocke Prager Wechselbüros und bekommen jetzt Ärger mit dem...

Weiterlesen


Apotheken

Die Apotheken in Prag haben Mo - Fr von 8 - 18 bzw. 19 Uhr geöffnet.

Hinweis: Es gibt Apotheken, die außerhalb der Öffnungszeiten Bereitschaftsdienst haben. Aber Achtung: Diesbezügliche Informationen in Reiseführern sind schnell veraltet!

Auf dieser Webseite finden Sie eine aktuelle Liste geöffneter Apotheken: http://www.nejblizsi-lekarna.cz/de/prag.html

Ärztliche Versorgung in Prag

Generell ist bei einem Aufenthalt in Prag die Europäische Krankenversicherungskarte (EHIC) ausreichend, die im Normalfall auf der Rückseite der Gesundheitskarte vermerkt ist. Damit braucht man keinen Auslandskrankenschein mehr. Darüber hinaus kann man eine Reisekranken- und Rückholversicherung abschließen.

Selbst wenn man keinerlei Krankenversicherung bei sich hat und einen Unfall erleidet, ist die erste Hilfe in Tschechien in jedem Fall kostenlos. Behandelt wird man bei Krankheiten und Unfällen in jedem Krankenhaus.

Empfohlen wird in Reiseführern das Krankenhaus Na Homolce in der Roentgenova 37/2, 150 00 Praha, Telefon: 257 273 289 oder 257 271 111. Hier gibt es im 5. Stock des Krankenhauses eine eigene Abteilung für Ausländer. Erreichbar ist das Krankenhaus über die Metrostation B, Station Anděl.

Diplomatische Vertretung

Geht der Ausweis oder Reisepass verloren oder müssen sonst gewichtige Dinge geklärt werden, ist die Botschaft des Heimatlandes eine wichtige Anlaufstelle:

Botschaft der Bundesrepublik Deutschland
Adresse: Vlašská 347/19, 118 00 Praha 1, Tschechische Republik
Telefon: +420 257 113 111

Österreichische Botschaft Prag
Viktora Huga 10, CZ-15115 Prag 5
Tschechische Republik
Telefon: (+420) 257 09 05-11

Embassy of Switzerland
Pevnostni 7
(Eingang über Delostrelecka ul.)
16201 Prague 6, Czech Republic
Telefon: Zentrale +420 220 400 611

Feiertage

1. Januar: Neujahrstag und Erneuerung der tschechischen Unabhängigkeit
März / April: Ostersonntag und -montag
1. Mai: Tag der Arbeit
8. Mai: Tag der Befreiung 1945
5. Juli: Kyrill und Method (Feiertag der christlichen Missionierung)
6. Juli: Jan-Hus-Gedenktag 
28. September: Tag der tschechischen Staatlichkeit
28. Oktober: Unabhängigkeitstag
17. November: Gedenktag für Freiheit und Demokratie
24. Dezember: Heiliger Abend
25. und 26. Dezember: 1. und 2. Weihnachtsfeiertag

Geld

Die Landeswährung in Tschechien ist die Krone (Kč). Eine Krone wird in 100 Heller (Haléřů) aufgeteilt.

1 EUR ist ungefähr 27 Kronen wert, 100 Kronen entspricht ca. 3,70 EUR.

Einen tagesaktuellen Währungsrechner finden Sie hier:
http://www.finanzen.net/waehrungsrechner/tschechische-krone_euro

Natürlich gibt es auch gute und kostenlose Apps zum schnellen Check vor Ort. Empfehlenswert sind folgende Apps:
Android: Opens external link in new windowWährungsrechner Easy Currency
iPHone: Opens external link in new windowWährungsrechner - Finanzen 100

Geldumtausch:
Generell ist es empfehlenswert per EC- oder Kreditkarte vor Ort in einer Bank oder an einem der zahlreichen Bankomaten das benötigte Geld umzutauschen.

Bitte machen Sie einen großen Bogen um die vor allem in der Innenstadt noch häufig anzutreffenden Wechselstuben. Sie locken mit scheinbar günstigen Wechselkursen, berechnen aber unverschämt hohen Gebühren. Auch ein Umtausch an der Hotelrezeption ist oft nicht günstig, da auch hier oft höhere Gebühren berechnet werden.

Notruf und wichtige Adressen

Allgemeiner Notruf: 112
Polizei: 158
Stadtpolizei: 156
Feuerwehr: 150
Ambulanz: 155
Pannendienste: 1230, 1240

Städtisches Fundbüro:
Ztráty a nálezy
Karolíny Světlé 5
110 00 Praha 1
Telefon: 224 235 085

Hauptpostamt:
Jindřišská 909/14, Nové Město, 110 00 Praha
Täglich durchgehend geöffnet, Pause zwischen 24:00 und 2:00 Uhr

Hauptbahnhof Prag:
Praha hlavní nádraží
Wilsonova 8, 110 00 Praha
Telefon: +420 840 112 113

Flughafen:
Václav-Havel-Flughafen Prag
Aviatická, 161 08 Praha 6
Telefon: +420 220 111 888

Rauchen

Das Rauchen ist an öffentlichen Orten, also in öffentlichen Verkehrsmitteln, an Haltestellen von Autobussen, Straßenbahnen und Zügen, innerhalb der Fahrzeuge sowie in Kultur-, Gesundheitseinrichtungen und Ämtern verboten. Auch in öffentlich zugänglichen Gebäuden wie Geschäften, Banken und Gerichten gilt striktes Rauchverbot. In Restaurants allerdings ist das Rauchen eingeschränkt möglich, nämlich in eigens ausgewiesenen Raucherbereichen.

Sicherheit und Polizei

Wenn möglich, sollten Sie wichtige und wertvolle Dinge immer in einem Hotelsafe verwahren. Reisen Sie mit einem Auto an, dann sollten Sie hier keine Wertsachen zurücklassen und das Auto nur an einem bewachten Parkplatz abstellen.

Ausweise und Geldbeutel sollten immer an der Innenseite der Kleidung getragen werden und bei dichtem Gedränge besondere Vorsicht obwalten lassen. Es gehört auch zu Standardtricks von Betrügern sich als falsche Polizisten auszugeben. Lassen Sie sich deshalb immer einen Polizeiausweis zeigen.

Sollten dennoch etwas gestohlen worden sein, wenden Sie sich bitte erst an die eigene Botschaft, um das weitere Vorgehen abzustimmen und schalten sie erst danach die Polizei ein. Und wenn Sie die Polizei kontaktieren, machen Sie das am besten über die Polizeistation in Prag 1 (genaue Adresse: Jungmannovo nám. 761/1, 110 00 Praha 1, Telefon: 974 851 750), dort finden Sie auch Übersetzer vor.

Trinkgeld

Wie in vielen anderen Ländern auch üblich, gibt man bei gutem Service im Restaurant, beim Friseur oder im Taxi auf die Rechnung noch ein Trinkgeld in Höhe von 10 - 15 Prozent. Das Personal im Hotelzimmer sollte mit ein 1-2 EUR rechnen dürfen, Tankwarte und Gepäckträger erhalten 0,50 - 1 EUR.

 
nach oben