1. Prag » 
  2. Prag-News

Prager News

Wer dieser Tage in Prag weilt oder sich gerade auf dem Weg dorthin befindet, sollte sich die Ausstellung der böhmischen Kronjuwelen im Wladislaw-Saal der Prager Burg nicht entgehen lassen.

Weiterlesen

Im Rahmen einer Generalsanierung des Altstädter Rathauses wird nun als Nächstes der komplexe Mechanismus des Figurenspiels überarbeitet.

Weiterlesen

Nachdem vor drei Jahren eine grundlegende Sanierung des Gebäudes begonnen wurde, ist das Museum seit Ende des Jahres 2017 nun wieder für den Publikumsverkehr geöffnet worden.

Weiterlesen

Im Rahmen der Gedenkfeiern zum Ende des ersten Weltkriegs im Jahre 1918 informiert eine Ausstellung über das Leben in Prag in den Kriegsjahren 1914 bis 1918.

Weiterlesen

In der Reihe "Verschollene Filmschätze" kann man auf ARTE eine beeindruckende Dokumentation über den Einmarsch sowjetischer Truppen in Prag vom August 1968 abrufen. Der Beitrag ist bis zum 12. November 2017 online verfügbar. Unbedingt sehenswert!

Weiterlesen

Nachdem im Jahre 2011 massive Schädigungen an der Figur des hl. Franziskus Borgias festgestellt wurden, ist diese am Dienstag durch eine Replik ersetzt worden.

Weiterlesen

Bis zum 7. Januar 2018 kann man täglich von 8 -18 Uhr in der Reithalle der Prager Burg eine Ausstellung zum tschechischen Impressionismus sehen.

Weiterlesen

Obwohl die Auslastung gut war, bietet Flixbus ab Ende November keine Direktverbindungen mehr vom mittleren Erzgebirge direkt nach Prag an.

Weiterlesen

Der Hollywood-Schauspieler Jan Triska ist nach einem Sturz von der Karlsbrücke seinen Verletzungen erlegen.

Weiterlesen

Am Montagabend kam es zu einer zeitweiligen Besetzung von Teilen des Parkplatzes am Prager Flughafen durch Prager Taxifahrer, die sich gegen die unliebsame Konkurrenz von Uber zur Wehr setzen. Sie beschweren sich u. a. darüber, dass die Uber-Kollegen weniger für die Haftpflicht und Kaskoversicherung zahlen müssten. Sie fordern gleiche Bedingungen für alle.

Weiterlesen
 
nach oben