Und sie tickt wieder: die astronomische Uhr wieder in Betrieb genommen

    Nach mehr als neun Monaten Pause läuft die astronomische Uhr des Altstädter Rathauses nun wieder!

    Neben einer aufwendigen Reinigung und Reparaturen wurde vor allem der Mechanismus, der die 12 Apostel zu jeder vollen Stunde in Gang setzt, von dem seit 1948 bestehenden elektrischen Antrieb auf das ursprüngliche System mit Seilzügen und Gewichten umgestellt. Insgesamt beliefen sich die Restaurierungskosten des Altstädter Turms auf mehr als zwei Millionen Euro.

     
    nach oben