Das Sixthaus

Infothek

Adresse: Celetná 553/2, 110 00 Praha 1-Staré Město

Wegbeschreibung:

Die Celetná geht direkt vom Altstädter Ring, rechts von der Teynkirche, ab.

Kartenansicht:

 

Zur Geschichte des Hauses

Das Sixthaus heute

In der heutigen Formgebung gibt es das im romanischen Baustil erbaute Sixthaus seit 1796, einzelne Kreuz- und Tonnengewölbe gehen sogar auf das Jahr 1220 zurück. Benannt wurde es nach dem Stadtkanzler Sixt von Ottersdorf, der nach der Vertreibung seines vormaligen Besitzers, einem Hus-Anhänger, das Haus 1567 erwarb. Im Jahre 1626 wiederum kaufte Filip Fabricius das Anwesen, der 1618 als habsburgisch-katholischer Statthalter mit zwei anderen aus dem Fenster der Prager Burg geworfen wurde. Die Tat ging als „Zweiter Prager Fenstersturz“ in die Geschichtsbücher ein und stellte das Fanal für den Dreißigjährigen Krieg dar.

Das Haus soll in seiner bewegten Geschichte auch berühmte Zeitgenossen wie den im 14. Jahrhundert berüchtigten Volkstribun Cola di Rienzo und den Renaissance-Dichterfürsten Francesco Petrarca beheimatet haben.

Die Familie Kafka wohnte hier nur kurz, vom August 1888 bis Mai 1889. In den Monaten gab es Aufregung um das Geschäft des Vaters: Hermann Kafka wurde beschuldigt, Hehlerware erworben zu haben. Am 16. Oktober 1889 wurde die Anklage aber wieder fallen gelassen (siehe auch: Geschäft Hermann Kafkas).


Das Krennhaus « zurück | weiter » Haus Minutta


Buchempfehlungen zu Kafka und Prag:

Buchcover Klaus Wagenbach - Kafkas Prag

Obwohl die letzte Aktualisierung aus dem Jahre 1993 stammt und es auch keine genauen Wegbeschreibungen gibt, ist das Werk des Kafka-Forschers Klaus Wagenbach immer noch der beste gedruckte Kafka-Prag-Führer für Exkursionen vor Ort.

Buch über Amazon bestellen »

Buch über bücher.de bestellen »

Cover Klaus Wagenbach: Franz Kafka. Bilder aus seinem Leben

Im Gegensatz zu Hartmut Binders voluminösen Kafka-Bildbänden ist diese Ausgabe von Klaus Wagenbach wohl strukturiert, dabei schön gestaltet und mit guten Einführungstexten versehen. Die Bild- und Dokumentenauswahl ist ausgezeichnet und lässt einen tief in Kafkas Welt um 1900 eintauchen. Ein sehr schönes Geschenk für Kafka-Freunde.

Buch über Amazon bestellen »

Buch über bücher.de bestellen »

Buchcover Reiner Stach: Kafka (drei Bände)

Monumentale und jeden Aspekt des Lebens darstellende Biographie. Dabei hervorragend lesbar, fern ab von jeglichem germanistischen "Glasperlenspiels". In Reiner Stachs Werk rückt der Mensch Kafka und sein Lebensumfeld in den Mittelpunkt der Lebensbeschreibung. Ein absolutes Muss für Literatur-Freunde.

Das Werk ist inzwischen auch als limitierte Gesamtausgabe mit Zusatzband erhältlich.

Gesamtausgabe über Amazon bestellen »

Gesamtausgabe über bücher.de bestellen »

Das Prag Buch: Highlights einer faszinierenden Stadt

Dieses Buch bietet nicht nur Highlights, es ist selber ein Highlight. Exquisite Aufnahmen, die einen Augenschmaus bieten, garniert mit kurzen, aber informativen Texten. Ein prima Buch für den Abend auf der Couch. 

Buch über Amazon bestellen » 

Buch über bücher.de bestellen »

 
 
nach oben